Skip to main content

Geschenke zur Geburt nähen

Geschenke zur Geburt nähen

Eine Geburt im Freundeskreis oder in der Familie ist die ideale Gelegenheit, um die Nähmaschine zu entstauben und mal wieder etwas Schönes zu nähen. Kaufen kann jeder – Geschenke zur Geburt nähen hingegen bringt etwas Besonderes, Einzigartiges und mit Liebe Gemachtes hervor. Ideen gibt es viele – von einfachen Nähprojekten bis hin komplexen Anfertigungen. Wir haben die schönsten Ideen gesammelt.

Geschenke zur Geburt nähen – Lätzchen, einfach und schön

Eines der einfachsten Dinge, die Sie für einen neuen Erdenbürger nähen können, ist zum Beispiel ein Lätzchen – oder am besten gleich einen kleinen Stapel davon, denn Mama wird viele davon brauchen. Für Lätzchen braucht man keine Vorlage, es ist aber einfacher, wenn man eine hat.
Was wird für das Nähen von Lätzchen benötigt:

  • Ein Frotteestoff für die Rückseite, das kann auch ein Handtuch sein (nicht zu dick).
  • Einen schönen Stoff für die Vorderseite. Entweder ebenfalls Frottee, oder ein hübscher Baumwollstoff.
  • 50 cm Schrägband, Stecknadeln
  • Maßband und Nähmaschine

Für das Lätzchen schneiden Sie aus dem Frotteestoff und dem Oberstoff Rechtecke mit den Maßen von rund 15 cm Breite x 20 cm Höhe. Die unteren Ecken werden abgerundet (dafür kann man einfach einen Unterteller auf den Stoff legen und daran entlang zeichnen), am oberen Ende geht die Rundung nach innen und bildet den Halsausschnitt.
Die Stoffe werden rechts auf rechts (schöne Seite auf schöne Seite) zusammengelegt und am Rand zusammengenäht. Der Halsausschnitt bleibt offen und wird zur Wendeöffnung. Nach dem Wenden wird der Halsausschnitt mit dem Schrägband versäubert, das gleichzeitig als Schleifenband für das Umbinden dient. Fertig!

Geschenke zur Geburt nähen – mehr Ideen, für die es kostenlose Schnittmuster gibt

Geschenke zur Geburt nähen macht einfach riesigen Spaß. Die hübschen kleinen Dinge aus Stoff sind ganz bezaubernd und werden ist zu einer bleibenden Erinnerung. Wer jedoch eher selten näht, der verfügt nicht über genügend Erfahrung, um ein etwas komplexeres Geschenk selbst zu entwerfen. Dennoch muss man nicht gleich eine halbe Bibliothek kaufen, um schöne Geschenke zur Geburt nähen zu können – es gibt online eine Vielzahl an tollen Freebooks, die völlig kostenlos heruntergeladen werden können und großartige Ideen beinhalten.

Windeltasche

Eine Windeltasche ist zum Beispiel recht einfach genäht, wird aber sicherlich sehr oft zum Einsatz kommen und ist dadurch ein sehr praktisches und gleichzeitig schönes Geschenk. In einer Windeltasche können alle nötigen Utensilien zum Wickeln für unterwegs transportiert werden. Gleichzeitig ist sie jedoch auch Wickelunterlage, denn sie kann ausgeklappt werden und sorgt dafür, dass das Baby beim Wickeln nicht mit dem fremden Untergrund in Berührung kommt.

>> Tutorial Windeltasche nähen inkl. Schnittmuster

Babyschlafsack

Ein anderes schönes Geschenk, für das Sie neben einem Bündchenstoff nur einen weichen Jersey, einen kuscheligen Nicki oder angerauten Sweatstoff brauchen, ist ein selbst genähter Pucksack bzw. Schlafsack. So ein kleines Säckchen wird durch das Bündchen am Bauch gehalten und bietet den kleinen Beinchen beim Strampeln nicht nur Bewegungsfreiheit, sondern gleichzeitig auch Sicherheit. Für die verschiedenen Größen, die für einen Pucksack infrage kommen, gibt es kostenlose Schnittmuster und Vorlagen. Je nachdem, wann das Baby geboren wird, nähen Sie einen dünnen oder kuscheligen Schlafsack, der sich mit individuellen Symbolen verzieren lässt.

Baby-Schlafsack selber nähen inkl. Freebie

Individualisierte Geschenke zur Geburt nähen – einzigartig und persönlich

Noch persönlicher wird ein genähtes Geschenk, wenn es mit dem Namen des neuen Erdenbürgers verziert wird. Wenn es ein Geschenk mit eher kleinen Abmaßen wie ein selbst genähtes Kuscheltuch ist, dann kann der Name mittels Handstickerei aufgebracht werden. Vielleicht erinnern Sie sich noch, wie man mit der Hand stickt, ansonsten hilft ein YouTube Video weiter. Wenn ein Geschenk zur Geburt selbst genäht wird, geht es nicht um Perfektion, sondern darum, dass man sich Gedanken macht und sich die Zeit dafür nimmt. Dieser Aspekt gehört ebenso zum Geschenk wie das Genähte selbst. Darum ist es nicht schlimm, wenn die Buchstaben nicht perfekt gestickt sind.
Eine weitere Variante, ein selbst genähtes Geschenk zur Geburt Individualisieren zu lassen, ist das Plotten von Buchstaben. Wenn Sie keinen Plotter daheim haben, können Sie diesen Auftrag auch delegieren und online fertig geplottete Buchstaben bestellen. Diese werden in der gewünschten Farbe angefertigt und dann zum Beispiel auf ein Kuschelkissen oder eine dekorative Wimpelkette gebügelt – ebenfalls zwei leicht anzufertigende Geschenke.

Geschenke zur Geburt nähen – ein Fazit

Geschenke zur Geburt nähen macht Spaß, bringt schöne Dinge hervor uns sorgt für bleibende Erinnerungen. Vielleicht ist es eine gute Gelegenheit für Sie, auf den DIY Zug aufzuspringen und zukünftig noch mehr selbst zu machen? Denn auch für sich selbst können Sie einzigartige Dinge leicht anfertigen, sich dabei entspannen und Spaß haben.