Skip to main content

Geschenke für Neugeborene

Geschenk für Neugeborene

Erwartet ein Familienangehöriger oder jemand aus Ihrem dem Freundes- und Bekanntenkreis gerade frischen Zuwachs? Oder ist bereits ein Neugeborenes zur Welt gekommen, welches Sie beschenken möchten? Geschenke für Neugeborene zu finden, ist nicht immer leicht. Einerseits ist das Angebot an Spielzeug und Babyausstattung sehr groß. Andererseits soll das Geschenk nützlich und ungefährlich sein sowie dem Kind und möglicherweise auch den Eltern eine Freude bereiten. Hier finden Sie ein paar Inspirationen und Beispiele für Geschenke zur Geburt.

Kinderspielzeug

Zu den beliebtesten Geschenken für Neugeborene zählen Kinderspielzeuge. Plüschtiere dienen häufig als Geschenke für Neugeborene, da sie kaum Risiken für das Kind bergen und kleine Exemplare gut gehoben werden können, während größere Kuscheltiere gute Begleiter im Kinderbett sind und als Kissen dienen können. Was Babys sehr fasziniert, ist Spielzeug, welches Geräusche erzeugt, sobald man etwas an ihnen tut. Geräuschproduzierende Kuscheltiere sind nur ein Beispiel.

Daneben bieten sich auch Windspiele, ein Kassettenrekorder oder eine Spieluhr an. Letztere kann das Kind sowohl stimulieren als auch beruhigen, je nachdem welche Melodie gespielt wird. Handgelenkrasseln oder Rasseln, die an den Fußgelenken des Babys befestigt werden, sind tolle Spielzeuge für ein Baby. Mit diesen Gegenständen lernt es auch, sich selbst zu spüren und die eigenen Bewegungen einzuschätzen.

Ein Klassiker unter den Geschenken für Neugeborene ist sicherlich das Mobile. So eine schöne mit Figuren verzierte Dekoration gibt es für den Kinderwagen, den Wickeltisch und das Gitterbett. Vor allem Neugeborene erforschen gerne die Welt und lassen sich gerne von den bunten Figuren beschäftigen. Des Weiteren haben Mobiles und Reize für das Auge einen positiven Einfluss auf die visuelle Entwicklung des Babys. Es gibt auch Mobiles, die Geräusche erzeugen oder Musik abspielen. Geschenke für Neugeborene beinhalten häufig auch Fingerpuppen.

Eine andere Idee, wenn Sie auf der Suche nach Geschenken für Neugeborene sind, ist ein buntes Buch, aus welchem die Eltern dann vorlesen können. Neugeborene können Gesichter zwar noch nicht erkennen, könnten sich mit einem Spiegel aber sehr lange beschäftigen.

Geschenke mit Gravur

Wenn es sich beim Geschenk um eines für das Baby selbst handeln soll, also um ein Plüschtier oder eine Decke beispielsweise, ist es immer eine süße Idee, eine Namensgravur aufzubringen. Mit einem aufgedruckten oder einer aufgestickten Gravur wird das Geschenk besonders individuell und wird so schnell sicher nicht ersetzt werden. Neben den Namen des Babys biete sich oft an, auch eine nette Botschaft auf dem Geschenk einzugravieren. Ein Beispiel für einen netten Spruch wäre „Mami und Papi haben mich lieb“.

Geschenke für Neugeborene und deren Eltern

Ein Kind zu bekommen bedeutet für die Eltern ein hoher Aufwand für Neuanschaffung. Von der Babykleidung zum Kinderwagen bis zum Spielzeug gibt es eine Menge, was Mutter und Vater beachten müssen. Abgesehen von der Zeit, braucht es auch sehr viel Geld, um die ganze Ausstattung für das Neugeborene anschaffen zu können. Gute Geschenke für Neugeborene müssen daher nicht nur Spielzeug sein. Genauso könnte eine Trinkflasche, ein Lätzchen oder ein Strampler gute Geschenke für Neugeborene darstellen. Schön sind auch Geschenke, welche die Aktivitäten der ganzen Familie fördern. Schenken Sie der Familie doch eine Packung Schwimmwindeln, Schwimmflügel für das Neugeborene oder einen Gutschein, mit welchem die Mutter bzw. der Vater einen Schwimmkurs mit Babys besuchen können.

Geschenk für Papa

Geschenk für Papa

Geschenk für Mama

Geschenk für Mama

Schadstoffreie Geschenke finden

Gerade Neugeborene sind besonders empfindlich für Umwelteinflüsse und Schadstoffe. Ihr Immunsystem ist nach der Geburt so gut wie nicht vorhanden. Diese Tatsache sollten Sie bei der Wahl des Geschenkes für ein Neugeborenes im Hinterkopf behalten. Um sicherzugehen, dass der entsprechende Gegenstand, mit welchem Sie der Familie eine Freude machen wollen, auch wirklich frei von Giften ist, können Sie einen Blick auf die aufgedruckten Siegel werden. Das GS-Zeichen gibt an, dass der Hersteller des Kinderspielzeugs die Produkte freiwillig von einer unabhängigen Prüfinstitution testen ließ und diese den europäischen Standards genügen. Das bedeutet, dass das Spielzeug kaum Chemikalien beinhaltet und keine Gefahr besteht, wenn das Kind den Gegenstand in den Mund nimmt. Die TÜVProof-Kennzeichnung muss jedes Jahr erneuert werden. Mit diesem Zeichen ist sichergestellt, dass die Materialien des Spielzeugs absolut keine gesundheitliche Gefährdung für das Baby darstellen. Ein für Textilspielzeug, Kleidung und Decken wichtiges Siegel ist der „Öko Tex Standard 100“. Andere nennenswerte Qualitätssiegel, welche Sie kennen sollten, sind das LGA-Siegel, der Blaue Engel, das „Spiel-gut“-Siegel und die VGA-Kennzeichnung bei elektrischen Spielsachen.