Skip to main content

Spielzeuggeschenke zur Geburt

Spielzeuggeschenke zur Geburt sind immer wieder eine lieb gemeinte Überraschung. Ihnen bietet sich eine breit gefächerte Auswahl, wenn Sie große oder kleine Spielzeuggeschenke suchen. Klassische Geschenke, wie Kuscheltiere, Rasseln, Spieluhren oder andere Spielzeuge, die die Aufmerksamkeit auf sich lenken und Abwechslung schaffen, sind immer willkommen.  Unsere Auswahl für Spielzeuggeschenke zur Geburt bietet Ihnen einen Überblick über qualitativ hochwertige Geschenke, die Ihnen und den Beschenkten sicher gefallen werden.



Rainbow Plüsch Kissen Schlaf Elefant

22,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Detailsauf ansehen
Playgro Klipp Klapp Pferd mit Rassel

9,88 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Detailsauf ansehen
Kuscheltier Kinderwagenkette Krake

29,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen
Multifunktionaler Spielewürfel

22,09 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Detailsauf ansehen
sigikid Greifling und Rassel Pinguin

4,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Detailsauf ansehen
Gehäkelte Donutrassel

54,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen
Kinderwagenkette mit Häkelperlen

40,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen

Das erste kleine Kuscheltier

Kleine Kinder, kleines Spielzeug. Spielzeuggeschenke zur Geburt müssen nicht groß und teuer sein. Kleine Spielzeuge lassen sich für ein Baby schneller greifen und bewegen. Große Kuscheltiere bringen älteren Kindern mehr Freude, wenn sie laufen und die Kuscheltiere mit sich herumtragen können. Babys, die die meiste Zeit liegend im Bett verbringen, können mit kleinen, waschbaren Kuscheltieren, die auch mit der Babyhand einfach zu greifen sind, bedeutend mehr anfangen. Bedenken Sie, dass Babys die Welt nicht nur mit den Augen und den Händen erkunden, sondern auch mit dem Mund. Achten Sie daher immer auf Qualität, wenn Sie Spielzeuggeschenke zur Geburt kaufen. Die kleinen Kuscheltiere sollten ungefährlich und ungiftig sein. Eine kleine Rassel im Bauch kann ein Kuscheltier noch interessanter machen, aber nur, wenn die Nähte des Kuscheltiers gut verschlossen sind und das Baby keine Möglichkeit finden kann, die interessante Rassel aus dem Bauch des kleinen Freundes „auszubauen“.

Babyspielzeug in Hülle und Fülle

Wer selber keine Kinder hat, ist vielleicht der Meinung, dass ein Baby gar nicht so viel Spielzeug braucht. Das ist aber ein Irrglaube. Beobachten Sie einmal eine Mutter, wie häufig sie am Tag ihr Baby trägt und wieder absetzt. Mal schläft das Kind im Bett, dann liegt es auf der Krabbeldecke, im Kinderwagen, im Stubenwagen oder liegt im Auto in der Babyschale. Spielzeuggeschenke zur Geburt bieten jungen Müttern die Gelegenheit, dass an jedem Babyaufenthaltsort andre Spielzeuge liegen. Es kann daher einfach nicht genug Spielzeuggeschenke zur Geburt geben, damit ein Baby immer wieder abwechslungsreiche Spielvarianten den Tag über finden kann, ohne dass die junge Mutter nicht nur ihr Baby tragen muss, sondern auch das Spielzeug. Es kommt hinzu, dass das Kuscheltier im Bett, nach Möglichkeit nicht das Haus verlassen sollte. Hat sich ein Baby erst einmal an ein Schlafkuscheltier gewöhnt, mag es ohne nicht mehr einschlafen. Denken Sie daher auch einmal darüber nach, dass Sie Spielzeuggeschenke zur Geburt gleich doppelt kaufen. Entscheiden Sie sich lieber für ein kleines Kuscheltier, das relativ günstig ist, und kaufen Sie das gleiche Kuscheltier doppelt.

Warum können doppelte Spielzeuggeschenke zur Geburt besonders viel Freude bereiten?

Kaum jemand macht sich Gedanken darüber, was passiert, wenn ein geliebtes Kuscheltier in der Waschmaschine ist und zur Schlafenszeit noch nicht getrocknet ist. Babys und Kleinkinder können regelrecht verzweifelt sein, wenn die Schlafroutine gestört wird. Diese Unstimmigkeiten machen auch einer jungen Mutter das Leben schwer. Verschenken Sie doppelte Spielzeuggeschenke zur Geburt, dann ist immer noch ein gleichartiges Kuscheltier für den Notfall vorhanden. Mutter und Kind sind überglücklich und Sie haben durch eine einfache Idee eine besonders große Freude verschenkt, an die sich die junge Mutter auch nach Jahren noch gerne erinnert. Liebgewonnene Kuscheltiere können in der Regel nicht einfach ersetzt werden. Werden sie nach einigen Jahren schadhaft (aufgrund der häufigen Benutzung) ist zumeist ein identisches Modell im Handel nicht mehr erhältlich. Die Trauer ist groß, wenn es dann keinen passenden Ersatz gibt. Spielzeuggeschenke zur Geburt, die doppelt sind, bauen auch diesem Verlust vor, weil sich die „Lebenszeit“ eines Kuscheltiers durch die zweifache Ausführung, ebenfalls verdoppelt.

Babys mögen es bunt und weich

Spielzeuggeschenke zur Geburt sollten möglichst bunt und weich sein. Babys können in den ersten Tagen und Wochen nach der Geburt bunte Farben am besten wahrnehmen. Damit sie sich beim Spielen und greifen nicht verletzen, sollten daher die ausgewählten Spielzeuggeschenke zur Geburt möglichst weich und ungefährlich sein. Achten Sie auf die Angaben der Hersteller und dem Prüfsiegel. Weiche Spielzeuggeschenke zur Geburt dürfen keine Weichmacher enthalten, da diese giftig sind, wenn das Baby das Spielzeug in den Mund nimmt. Kaufen Sie daher lieber weiche Kuscheltiere, die bei möglichst hohen Temperaturen in der Waschmaschine hygienisch sauber gewaschen werden können. Sie bleibt nicht nur die niedliche Optik der Spielzeuggeschenke zur Geburt lang erhalten, sondern auch die Hygiene für das Baby könnte nicht besser sein. Aufgenähte Perlen oder Knöpfe sind nicht empfehlenswert, da bereits Babys sehr kräftige Hände haben können. Alle losen Kleinteile werden dann ohne Skepsis in den Mund geschoben. Entscheiden Sie sich lieber für Kuscheltiere mit aufgestickten Gesichtern, die nicht durch neugierige Babyhände entfernt werden können. So werden Sie bei Mutter und Kind viel Freude verbreiten.